Unsere Partner*innen!

Digitale Barrierefreiheit ist ein großes Feld und wir können nicht alles lösen! Darum haben wir uns verlässliche Partner*innen gesucht, die dir da weiterhelfen, wo unsere Kompetenzen aufhören.

  • Nicola Pridik

    Leistung: Barrierefreie PowerPoint Präsentationen

    Nicola Pridik ist Juristin und Inhaberin des Büros für klare Rechtskommunikation in Berlin.

    Sie arbeitet seit über 20 Jahren mit PowerPoint und setzt das Programm in vielfältiger Weise zur Visualisierung von Recht ein. Außerdem teilt sie ihr Wissen über PowerPoint in ihrem Blog und hat 2023 ein E-Book zu den Designfarben in PowerPoint veröffentlicht. 

    Zu ihren Dienstleistungen gehören u. a. auch Präsentationsvorlagen für Personen und Unternehmen, die fachliche Inhalte präsentieren und mit PowerPoint für Windows arbeiten. Dabei liegt ihr daran, die Vorlagen so zu gestalten, dass sie das Erstellen barrierefreier Folien erleichtern.

    Nicola Pridik mit Brille. Sie lacht in die Kamera.
    Mehr über Nicola Pridik erfährst du hier:Zur Website von Nicola Pridik
  • Marc Haunschild

    Leistung: Barrierefreiheits-Gutachten mit dem renommierten BIK-BITV-Prüfzeichen

    Als Prüfer und offizielle BIK-BITV-Prüfstelle testet Marc Websites nach WCAG, BITV und EN 301 549 und verfasst Gutachten mit Prüfzeichen zum Stand der Konformität.

    Als Berater begleitet er euch auf dem Weg zur Zertifizierung und schult, erklärt und testet agil während der Entwicklung. Issues werden auf Wunsch direkt in eurem Ticket-System oder in Live-Testing-Sessions zusammen mit Entwicklern oder dem (Scrum-) Team erfasst.

    Als Consultant unterstützt Marc euch bei der Implementierung von Barrierefreiheit in eurer Behörde oder Firma, nennt Strategien und Lösungen für eine erfolgreiche barrierefreie digitale Transformation.

    Marc Haunschild in Schwarz-Weiß. Er lacht in die Kamera.
    Mehr über Marc Haunschild erfährst du hier:Zur Website von Marc Haunschild
  • Katrin Zinke

    Leistung: eLearnings barrierefrei umsetzen

    Es brauchte nur einen Messevortrag, um sofort von dem wichtigen Thema Digitale Barrierefreiheit überzeugt zu sein.

    Für Katrin war das der Startschuss, um sich immer tiefer in diese Thematik einzuarbeiten und stetig dazuzulernen – bis heute.

    Ihre Vision: Kundinnen und Kunden für barrierefreie eLearnings zu gewinnen und damit die Online-Welt zugänglicher für alle zu machen.

    Katrin Zinke mit brauen Haaren, einer Brille und einem blauen Pullover.
    Mehr über Katrin Zinke erfährst du hier:Zur Website von Katrin Zinke
  • GREYD

    Leistung: All-in-one Suite für barrierefreie WordPress Websites

    Die GREYD.SUITE ist eine All-in-one-Lösung zum Erstellen und Managen professioneller WordPress Websites. Sie basiert auf dem nativen WordPress Editor und erweitert diesen – durch zahlreiche Pagebuilding- und administrative Funktionen, und auch durch Funktionen für Barrierefreiheit.

    Dabei geht GREYD das Thema von zwei Seiten an. Einerseits sorgt die GREYD.SUITE auf technischer Ebene für einen 100 % barrierefreien Output, ohne dass sich der Nutzer hier selbst kümmern muss. Und andererseits arbeitet GREYD derzeit an einem Barrierefreiheits-Assistenten, der den Nutzer auch auf Content-Ebene unterstützt und beispielsweise Tipps für optimale Kontraste, fehlende Alt-Texte und dergleichen gibt.

    Logo von Greyd.
    Mehr über GREYD erfährst du hier:Zur Website von GREYD
  • Yvonne Frank

    Leistung: Barrierefreie Dokumente und PDFs in über 50 Sprachen

    Yvonne Frank, Gründerin von multilingual publishing, ist Expertin für nachhaltige Dokumentenerstellung, technisches Design und Fremdsprachensatz. Als Document Engineer prüft sie Dokumente und bringt Ordnung in InDesign- und Word-Dateien für reibungslose Übersetzungsworkflows. Ihr Know-how umfasst Grafikdesign, Barrierefreiheit, Linguistik und Typografie, unabhängig von Schriftsystemen oder Leserichtungen.

    Mit über 15 Jahren Erfahrung in Adobe- und Office-Anwendungen gehen ihre Dienstleistungen weit über die Standardüberarbeitung von Dokumenten hinaus. Sie gestaltet Dokumente von Grund auf, fügt Zusatzinformationen und Metadaten hinzu und liefert Ergebnisse wie Print-PDFs, barrierefreie PDFs und interaktive Formulare. Yvonne macht: Alles außer Übersetzung.

    Yvonne Frank lacht in die Kamera. Sie befindet sich auf der Ausstellung NordArt und steht vor einem farbenfrohen Kunstwerk mit dem Namen „Happiness is a Choice“. Yvonne hat graue Haare und trägt eine schwarze Jacke.
    Mehr über Yvonne Frank erfährst du hier:Zur Website von Yvonne Frank
  • Matthias Tobies und die Ipsos Community

    Leistung: Barrierefreiheit mit echten Usern testen

    Das Markt- und Sozialforschungsinstitut Ipsos hat in Kooperation mit der Aktion Mensch eine Teilhabe-Community mit Menschen mit Beeinträchtigung aufgebaut, um die Meinung aller Menschen in Deutschland abzubilden.

    Innerhalb der Community können sich die Teilnehmer:innen zu verschiedenen Themen austauschen und auch an Umfragen teilnehmen. Mit der Teilhabe-Community bietet Ipsos Forschenden einen einfachen und pragmatischen Zugang zu Menschen mit Beeinträchtigung. Das Panel umfasst Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen, die mindestens 16 Jahre alt sind und bundesweit verteilt leben.

    Matthias Tobies, Projektleitung bei Ipsos
    Mehr über Matthias Tobies und die Ipsos Community erfährst du hier:Zur Website von Matthias Tobies und die Ipsos Community
  • Nina Schweppe

    Leistung: Didaktische Beratung zum Handling digitaler Angebote im Hinblick auf Usability und Barrierefreiheit

    Ich unterstütze Anbieter dabei, ihre Angebote für Nutzer von Screenreadern barrierefreier und für alle anderen User komfortabler zu gestalten. Meine Beratungstätigkeit bezieht dabei vor allem didaktische Erkenntnisse mit ein, die sich in der Wissensvermittlung an Menschen mit Sehbeeinträchtigungen bewährt haben.

    Wie verschaffen sich User mit dem Screenreader einen Überblick über das digitale Angebot?
Welche strukturierenden Elemente sind erforderlich und warum?
Wie sind Links und Grafiken sinnvoll zu benennen?
Wie sind Arbeitsschritte didaktisch sinnvoll anzuordnen?

Gemeinsam finden wir individuelle Lösungen für Ihr Angebot, die Zugänglichkeit für alle schaffen und Komfort für die Menschen bringen, die gar nicht der Barrierefreiheit bedürfen. So steigern wir die Zufriedenheit Ihrer Kundschaft und sorgen dafür, dass alle sich wohlfühlen, gern Ihre Leistung in Anspruch nehmen und vor allem Ihr Unternehmen auch weiterempfehlen.

    Ein Profilbild von Nina Schweppe. Sie hält sich mit ihrer linken Hand ein Radieschen vor ihr linkes Auge und lächelt in die Kamera.
    Mehr über Nina Schweppe erfährst du hier:Zur Website von Nina Schweppe
  • Stage

    Leistung: Datenschutzkonforme und barrierefreie Darstellung von Social Media Inhalten

    Das Team von Stage macht Ihren Social Media Auftritt datenschutzkonform und barrierefrei auf Ihrer Website verfügbar. Dadurch erreichen Sie mit Ihrer Öffentlichkeitsarbeit mehr Menschen, schützen die Daten Ihrer Community und schließen niemanden bei der digitalen Kommunikation aus.

    Mit Stage werden Ihre Social Media Updates vollautomatisch auf Ihrer Website dargestellt. Damit bleibt Ihre Website stets aktuell, die Verweildauer und Interaktion Ihrer Besucher steigt und Nutzer bekommen einen Grund, immer wieder zurückzukommen. Stage wurde in Kooperation mit deutschen Datenschutzbehörden entwickelt und ist die Social Wall mit den höchsten Datenschutzstandards auf dem Markt.

    Das Einrichten von Stage funktioniert ganz unkompliziert. Sie verknüpfen einmal Ihre Social-Media-Kanäle mit dem System von Stage und danach werden Ihre Texte, Bilder und Videos auf deutschen Servern gespeichert und von dort ohne Cookie-Consent auf z. B. Ihrer Website oder App bereitgestellt.

    Das Team von Stage.bio
    Mehr über Stage erfährst du hier:Zur Website von Stage
  • SoVi

    Leistung: Die barrierefreie Einkaufs-App

    Mit der SoVi App können alle Menschen im Supermarkt einfacher einkaufen, denn SoVi ist von Grund auf barrierefrei und wird regelmäßig von sehbehinderten und blinden Menschen getestet. Doch die App folgt dem inklusiven Leitgedanken und bietet für alle Einkaufenden enorme Vorteile:

    In wenigen Schritten wird ein eigenes Ernährungsprofil in der App eingegeben und anschließend können alle Produkte im Lebensmittelbereich anhand des Barcodes gescannt werden. SoVi sagt sichtbar und hörbar, ob das gescannte Produkt zu den Vorgaben passt und gibt die aufgedruckten Informationen zudem ordentlich sortiert in einer Tabelle aus. Zusätzlich zum Barcode kann SoVi auch den DW Code erkennen – einen unsichtbaren Code, der vollflächig auf Verpackungen von bereits über 5000 Artikeln gedruckt ist.

    Man kann das eigene Ernährungsprofil mit Freunden, der Familie, MitbewohnerInnen oder BetreuerInnen teilen und innerhalb der App auch Gruppen erstellen, sodass man jederzeit für seine Mitmenschen und Gäste das Richtige einkauft.

    Maike Seidl lächelt in die Kamera. Sie hat lange blonde Haare und ein weißes T-Shirt an.
    Mehr über SoVi erfährst du hier:Zur Website von SoVi
  • Axes4

    Leistung: Erstellen, Prüfen und Bearbeiten von barrierefreien PDF-Dateien

    »Equal Access« heißt, dass allen Menschen der gleichwertige Zugang zu vollständigen Informationen ermöglicht wird. Niemand soll aufgrund von Behinderung ausgeschlossen werden. Deswegen haben wir es uns zum Ziel gemacht, die Komplexität von PDF-Barrierefreiheit in simple Lösungen umzuwandeln. Somit gibt es keine Ausreden mehr, PDF-Dokumente nicht vollständig barrierefrei zu erstellen. Denn: Das Bereitstellen von barrierefreien Dokumenten ist mit uns: Einfach, kostengünstig, für alle möglich und selbstverständlich.

    Logo von Axes4
    Mehr über Axes4 erfährst du hier:Zur Website von Axes4
  • Pfennigparade

    Leistung: Beratung, Trainings und Tests von digitaler Barrierefreiheit

    Beratung zu digitaler Barrierefreiheit anhand vorhandener Bedürfnisse (zum Beispiel Roadmap für Projekte und Entwickler oder dem ausführlicheren Digital Accessibility Maturity Model.)
    Individuelle Trainings durch unsere zertifizierten Accessibility-Experten für Web-Redakteure, Entwickler und Product-Owner, mit und ohne Vorwissen zu digitaler Barrierefreiheit.
    Prüfung von digitalen und haptischen Produkte auf Zugänglichkeit durch unsere Usability Expert*innen mit unterschiedlichen Behinderungen. Wir erstellen einen umfangreichen Evaluationsbericht, der anschließend im obligatorischen Auswertungsgespräch ausführlich besprochen wird.

    Logo Pfennigparade
    Mehr über Pfennigparade erfährst du hier:Zur Website von Pfennigparade
  • Inga Schiffler

    Leistung: Leichte Sprache

    Inga Schiffler macht Sprache leicht – mündlich und schriftlich. Ihr Ziel: Mit Leichter Sprache Brücken bauen und Menschen in Austausch bringen. Ihre Produkte sind gut formuliert, fachlich korrekt, diskriminierungssensibel, textsortenadäquat – und trotzdem leicht verständlich. Leichte Sprache ist für sie dabei weit mehr als ein Text. Sie denkt jedes Projekt neu und sucht kreative Lösungen. Besonders am Herzen liegt ihr dabei: Sie arbeitet im Team mit ihren Kolleg*innen mit Lernschwierigkeiten – und bezahlt sie dafür fair.

    Inga Schiffler lächelt eine Kamera. Sie hat kinnlange, braune Haare, eine Brille, ein grünes Oberteil und eine farblich passende Kette mit grünen Steinen.
    Mehr über Inga Schiffler erfährst du hier:Zur Website von Inga Schiffler
    Autor*innen-Bild Copyright: Ralf Masorat