Neuer Kurs!

Onlinekurs: Digitale Barrierefreiheit für Content & Redaktion

Unsere leicht verpackten Inhalte helfen dir, dich in kürzester Zeit auf das Gesetz 2025 vorzubereiten: Lerne die WCAG zu verstehen und barrierefreie Inhalte (Posts, Blogs, Webseiten, Newsletter) zu erstellen, die wirklich jede*n abholen!

  • Praxisnahe Anleitungen

  • Einfach erklärt

  • Inklusive Zertifikat

Unser Maskottchen Sam hat einen Stift und eine Kamera in der Hand. Sie erstellt gerade Content in Form von Tabellen, Videos und Texten.
Jetzt kaufen

Was Du Lernst

  • Barrieren erkennen und verstehen 

    Wie nutzen Menschen mit Behinderung eigentlich das Internet? Welche Barrieren treten dort für sie auf? Was sind assistive Technologien wie Screenreader, Bildschirmlupen und Sprachsteuerung? Und worauf muss man achten, um seine Webseite so zugänglich wie möglich für alle zu machen?

  • Die WCAG richtig lesen, verstehen und anwenden

    Die meisten wollen sich erst mal rechtlich absichern. Um das zu erreichen, muss man die WCAG-Richtlinien verstehen. Die WCAG 2.1 hat 50 Kriterien und im Kurs zeigen wir dir, worauf du achten musst, um beim Lesen der Kriterien nicht zu verzweifeln!

    Die WCAG 2.1 hat 50 Kriterien (A plus AA). Man sieht einen Screenshot von 9 Kriterien, die von uns illustriert wurden.
  • Drei kleine Grafiken: Ein Balkendiagramm, ein Video mit Untertitel und ein Textdokument.

    Barrierefreie Inhalte erstellen

    Egal ob Text, Bild oder Video: In strukturierten Kapiteln bekommst du alle wichtigen Regeln der Barrierefreiheit für deinen Use-Case an die Hand! 

  • Von der Theorie bis hin zur Praxis!

    In diesem Kurs warten nicht nur Hintergründe und Anschauungsbeispiele auf dich. Ein ausführlicher Umsetzungsteil zeigt dir in Videos, wie du Gelerntes direkt in Webseiten, Blogs, Social Media und etc. einbindest!

    ein kleine, gelbe Comicfigur steht neben einem großen, offenen Blogbeitrag und wirft einen kontrollierenden Blick darauf.
  • Bonus: Kund*innen oder dein Team von Barrierefreiheit überzeugen

    In unserem Bonus-Material lernst du nicht nur, wie du digitale Barrierefreiheit in deine Team-Prozesse integrierst, sondern auch, wie du andere von digitaler Barrierefreiheit begeisterst.

Was du bekommst

Über 30 Lektionen

Mit allem Wissen, Tipps und Tricks zu Barrierefreiheit in der Content-Erstellung als Texte & Vidoes.

Inhalte werden in Text und Video-Format zur Verfügung gestellt.

Lebenslage Updates

Wir verbessern und optimieren den Kurs immer, wenn es etwas Neues zu wissen gibt!

Eine unserer Figuren hat Popcorn in der Hand und freut sich über neue Inhalte.

Coming soon: Workbook

Alle Kursinhalte als Arbeitsbuch für dich zum herunterladen!

Coverbild des Workbooks.

Support bei Fragen

Du hast eine Fragen und brauchst Hilfe? Melde dich jederzeit bei uns!

Zwei unserer Maskottchen unterhalten sich miteinander. Man sieht Sprechblasen ohne Inhalt.

Ein Zertifikat

Am Ende des Kurses enthältst du ein Zertifikat für deine Teilnahme!

Ein Zertifikat über die Teilnahme an einem Barrierefreiheitskurs von Gehirngerecht.

Weitere Ressourcen

Ressourcen und Hilfsmittel, für die Umsetzung und Überprüfung von Barrierefreiheit.

Jetzt kaufen

FÜr Wen ist der Kurs?

  • Content-Ersteller*innen

    (Blog, Social Media, Newsletter)

    Egal, ob du in einer Marketing-Abteilung arbeitest oder ob du solo als Content-Ersteller*in unterwegs bist. Wenn du deine Inhalte für alle zugänglich machen möchtest und dabei deinen Followern, Fans oder Kunden das Leben noch erleichtern willst, dann ist dieser Workshop für dich.

  • CopywriteR & SEO-Spezialist*innen

    Du schreibst professionell Texte für Webseite, Landingpages, Social-Media oder Ähnliches? Dann lernst du in diesem Kurs, wie du deine Texte für Screenreader und andere assistive Technologien optimierst und dabei noch das SEO von Webseiten deutlich verbessern kannst.

  • Freelancer

    Viele Freelancer sind Allround-Talente: Sie erstellen selbst Inhalte oder schreiben Texte für ihre Kunden. Dabei machen sie noch ihr eigenes Branding und ihre Social-Media-Inhalte selbst. Wenn du als Freelancer deinen Marktwert steigern willst oder deine persönliche Marke Inklusion als Grundwert in sich trägt, dann ist dieser Kurs auch für dich!

Inhalte im DETAIL

  • Grundlagen

    1. Von Grund auf verstehen, was zu tun ist

      In unserem Grundlagenteil erfährst du alles Wichtige über barrierefreie Texte, Bilder und Videos. Anhand von Beispielen demonstrieren wir dir die WCAG-Kriterien, die für deine Inhalte relevant sind. So bekommst du nicht nur eine leicht verständliche Einführung in den Gesetzesteil, sondern kannst die Prinzipien anschaulich abspeichern.

    2. Die WCAG verstehen

      Wir klären die gesetzlichen Anforderungen und die internationalen Standards, die in Bezug auf digitale Barrierefreiheit gelten. Dazu gehören etwa die Web-Content-Accessibility-Guidelines (WCAG) und die EU-Richtlinie zur Barrierefreiheit.

  • Wissen & Praxis

    1. Barrierefreies Texten

      Wie müssen meine Texte aussehen, damit sie von Menschen mit Behinderung wahrgenommen werden können? Welche Einstellungen liegen zu Grunde und welche Elemente darf ich nutzen? Als essentieller Bestandteil deines Contents sollten deine Text-Informationen allen zugänglich sein und wie das geht, erfährst du bei uns!

    2. Bilder für alle!

      Bilder für Menschen, die nicht sehen? In unserem ausführlichen Kapitel über Bilder lernst du, wie du visuelle Inhalte auf mehrere Ebenen wahrnehmbar machst und so inklusiv Informationen transportierst. 

    3. Animationen zugänglich machen

      Videos, Gifs, Slider, alles, was sich bewegt kann zur Fehlerquelle werden. Wie du dafür sorgst, dass jede*r deine Animationen wahrnehmen kann, lernst du in unserem Kapitel darüber. Von Untertiteln bis hin zur Audiodeskription – wir haben Vorschriften, Tooltipps und Umsetzungsbeispiele für dich!

    4. Step-by-Step-Anleitungsvideos

      Für die Umsetzung deiner Inhalte findest du ein eigenes Kapitel mit zahlreichen Videos. Hier wird dir Schritt-für-Schritt gezeigt, wie du Inhalte in Wordpress barrierefrei einbindest.

    5. Prüfen

      Wenn es mit Erstellung und Einbindung der Inhalte klappt, bist du nur noch wenige Schritte vom Ziel entfernt. Um sicher zu sein, dass das Endergebnis barrierefrei ist, geben wir dir Tools an die Hand, mit denen du deinen Content auf Barrierefreiheit prüfen kannst!

    6. Hintergrundwissen

      Erfahre was es für assistive Technologien gibt, wie diese funktionieren und wie Menschen mit Behinderung sie nutzen. Das hilft dir zu verstehen, was du zu Verfügung stellen musst, um alle anzusprechen!

  • Bonus

    1. Zertifikat

      Du erhälst von uns ein Zertifikat über die Teilnahme an unserem Online-Kurs, so kannst du sowohl mit Kund*innen als auch auf Socialmedia oder deiner Website dein Engagement teilen

    2. Ressourcen und Unterstützung:

      Du erhältst eine Übersicht nützlicher Ressourcen, Richtlinien und Hilfsmittel, die dir bei der Umsetzung und Überprüfung von Barrierefreiheit helfen.

  • Vorkenntnisse?

    Für den Onlinekurs sind keine Vorkentnisse nötig.

Jetzt buchen!

Digitale Barrierefreiheit für Content & Redaktion

Lerne alles, was du benötigst, um selbstsicher barrierefreie Inhalte zu erstellen!

Preis: 200 €

Preis mit Rabatt: 90,- €
inklusive MwSt.
Jetzt kaufen

0-Riskio Garantie

Wenn du das Gefühl hast, nicht extrem viel Mehrwert für dein Geld zu bekommen, schreibe uns eine E-Mail. Wir geben dir, bis 14 Tagen nach Kauf, die vollen 100% zurück.

Was du bekommst:

  • Über 30 Lektionen mit allem Wissen, Tipps und Tricks zu Barrierefreiheit und den WCAG-Kriterien
  • Ein Zertifikat, dass du sogar auf LinkedIn verknüpfen kannst!
  • Support bei allen Fragen
  • Updates und Zugriff, bis der Kurs nicht mehr existiert (maximal 2 Jahre)
  • Bonus: Eine Übersicht nützlicher Ressourcen, Richtlinien und Hilfsmittel, die dir bei der Umsetzung und Überprüfung von Barrierefreiheit helfen.

Über 250 glückliche Teilnehmer*innen

Yasmin W.

"Ich habe über die Arbeit an einem Seminar für Redakteur:innen teilgenommen. Es war sehr bereichernd. Die Theorie und Rechtliches wurde verständlich erklärt und die praktischen Tipps sind Goldwert! Überdies ist die Kommunikation sehr unkompliziert und freundlich."

Barbara S.

"Ein wirklich gut aufbereiteter Einstieg in ein super wichtiges Thema, dass demnächst für immer mehr Online-Unternehmer und Dienstleister in diesem Bereich relevant werden wird. Danke für einen hochwertigen, sehr ansprechend gestalteten Kurs! Ich bleibe auf jeden Fall dran und folge euch für weitere Infos und Produkte!"

Nelli F.

"Besonders beeindruckt hat mich, dass wir weit mehr Wissen und Informationen erhalten haben, als in der Kursbeschreibung versprochen wurde. Die Tiefe, mit der auf die verschiedenen Aspekte der Barrierefreiheit im digitalen Design eingegangen wurde, hat meine Erwartungen übertroffen und mir wertvolle Einblicke verschafft."

Katharina O.

"In dem Webinar erhält man einen umfassenden Überblick welche Aspekte des Themas relevant sind und erfährt Ansätze wie man eine für alle inklusive Website erstellen kann oder auch barrierefreie Posts in Social Media erstellt. Ich habe einiges gelernt und mache seitdem vieles anders."

Sinem S.

"Der Onlinekurs von Gehirngerecht Digital ist wahnsinnig unterhaltsam geschrieben und gibt mir alle nötigen Infos, um zu verstehen, was digitale Barrierefreiheit bedeutet. Als Content-Erstellerin bereite ich mich jetzt schon auf das kommende Gesetz 2025 vor - denn dann müssen bestimmte Inhalte digital barrierefrei sein!"

Tim K.

"Vielen Dank auch für den Kurs Barrierefreiheit für Designer! Hat mir sehr gut gefallen. Vor allem euer Grafikdesign auch auf eurer Webseite, das das "trockene" Thema unterhaltsam darstellt."
Prüfe die Echtheit unserer Reviews auf Google

Wir spenden 5%

5 % der Einnahmen aus unseren Online-Kursen gehen an soziale Projekte, die mit ihrer Arbeit mehr Aufmerksamkeit für Inklusion und Barrierefreiheit schaffen.

Hier erfährst du mehr zu unseren Spendenprojekten

Eine illustrierte Figur hält eine Münze in die Luft auf der 5% steht.

Häufige Fragen