Digitale Barrierefreiheit für Social Media

Lerne, wie du barrierefreie Inhalte für deine Social-Media-Kanäle erstellst und Teilhabe für alle Menschen ermöglichst!

Jetzt kaufen
Viele bunte Posts zum Thema digitale Barrierefreiheit und Social Media

Was dich erwartet

Nach dem Kurs bist du in der Lage, barrierefreie Inhalte für dein Social Media zu erstellen.

Wir zeigen dir, wie Barrieren durch Posts entstehen können und welche Techniken du verwenden kannst, um diese Barrieren abzubauen.

Schon mal gehört, wie ein Post aus dem Mund eines Screenreaders klingen kann? Anhand praktischer Beispiele zeigen wir dir, was überhaupt die Probleme sind, wenn du deinen Post mit Emojis spammst oder mit Links zuballerst.

Egal, ob du hauptberuflich als Redakteur*in tätig bist oder privat Wert auf Barrierefreiheit legst – wir geben dir das notwendige Wissen, um mit deinen Posts und Inhalten alle zu erreichen. #NoExcluses!

Was DU im Online-Kurs LERNST 

  • Was sind assistive Technologien?

  • Wie wird assistive Technologie genutzt, um deine Inhalte verständlich zu machen?

  • Welche Probleme entstehen mit der Formattierung von Texten?

  • Wie kannst du Emojis, Hashtags und Links barrierearm einsetzen?

  • Alt-Texte für deine Bilder: Was sollte in den Text und wie gut performt KI wirklich?

  • Was brauchen deine Videos und Reels, damit sie von allen wahrgenommen werden können?

  • Praxisbeispiele für Facebook und LinkedIn, weitere Plattformen folgen.

  • Bonus: Digitale Barrierefreiheit kommt. Alles über die Gesetzeslage.

FÜr Wen ist der Kurs?

  • Online Redakteur*in

    Willst du sicherstellen, dass deine Inhalte von allen gelesen werden können? Digitale Barrierefreiheit ist für 10 % der Bevölkerung unerlässlich, für 30 % erforderlich und für uns alle hilfreich.

    Wenn du die 100 % für dein Thema oder das deiner Auftraggeber*innen erreichen willst, führt kein Weg an digitaler Barrierefreiheit vorbei. Lerne deine Posts so zu erstellen, dass sie jeder lesen kann.

  • Marketeers

    Digitale Barrierefreiheit wird ab 2025 Pflicht. Menschen mit Behinderungen sind wahrscheinlich die größte, nicht gut erschlossene Zielgruppe, die es aktuell gibt. 

    Deine Auftraggeber*innen werden erhebliche Mittel investieren müssen, um ihre Websites barrierefrei zu machen.

    Indem du sicherstellst, dass der gesamte Prozess, vom Einstieg bis zum Kauf, barrierefrei ist, kannst du für deine Kunden zusätzliche Einnahmen generieren.

  • PRivatpersonen

    Egal, ob du privat oder hauptberuflich Inhalte auf Social Media teilst, deine Posts und Reels sollten für alle zugänglich sein. 

    Mit ein paar einfachen Maßnahmen kannst du dafür sorgen, dass sich alle an deinen Inhalten erfreuen.

Inhalte

  • Assistive Technologien

    1. Was sind assistive Technnologien

      Was sind assistive Technologien und wie werden sie verwendet um mit Webseiten oder Social Media zu interagieren.

    2. Screenreader

      Du erfährst was ein Screnreader ist und was er für seine User überhaupt macht. Im Kurs selbst lassen wir immer wieder Inhalte von Screenreadern vortragen. So merkst du am schnellsten, welche Technik welchen Effekt hat.

  • Wissen & Praxis

    1. Formatierung von Posts

      Du lernst wie du Formattierung, Emojis, Hashtags und Links korrekt verwenden kannst, um die Barierrearmut deiner Posts zu gewährleisten.

    2. Bilder wahrnehmbar machen

      Du lernst, wie du Bilder wahrnehmbar machen kannst, sodass die Inhalte auch für blinde oder sehbehinderte Menschen zugänglich sind. 

    3. Videos & Reels

      Videos und Reels können nicht ohne Weiteres von allen verstanden werden. Erfahre, worauf du achten musst, wenn du Videos für alle erstellen willst.

    4. Die eigene Arbeit prüfen

      Kontraste oder Alt-Texte – all das solltest du bei dir und anderen prüfen. Wir zeigen dir wie.

  • Wir optimieren unsere Inhalte!

    Wir möchten sicherstellen, dass Du von unserem Onlinekurs profitierst. Deshalb halten wir alle Inhalte aktuell und aktualisieren unsere Kurse regelmäßig.

  • Vorkenntnisse?

    Du solltest dich in der Vergangenheit schon einmal auf einer Social Media Plattform befunden und vielleicht sogar schon einen Post geschaltet haben.

Jetzt buchen!

Digitale Barrierefreiheit für Social Media

Lerne alles, was du benötigst, um barrierefreie Social Media Posts zu erstellen!

Preis: 49 €

Preis mit Rabatt: 90,- €
inklusive MwSt.
Jetzt kaufen

Nach Kauf hast du sofort Zugriff auf alle Inhalte. 

Was du bekommst:

  • Über 16 Lektionen mit allem Wissen zu Barrierefreiheit in Social Media
  • Zusätzlich Video-Material über: Barrierefreiheit in Teams, Barrierefreiheit in der Firma, Vorteile und Chancen der digitalen Barrierefreiheit.
  • Ein Zertifikat, dass du sogar auf LinkedIn einbinden kannst!
  • Support bei weiteren Fragen
  • Updates und Zugriff, bis der Kurs nicht mehr existiert (Wenn es nach uns geht, ist das eine sehr, sehr lange Zeit.)

Wir spenden 5%

5 % der Einnahmen aus unseren Workshops und Online-Kursen für Content Creator gehen an SonicView, mit dessen Hilfe sehbehinderte und blinde Menschen im Supermarkt einfacher einkaufen können.

Hier erfährst du mehr zu unseren Spendenprojekten

Eine illustrierte Figur hält eine Münze in die Luft auf der 5% steht.

Häufige Fragen